< Die Schattenburg
26.06.2018 15:31 Alter: 4 yrs
Kategorie: 1718

Der Besuch auf der Schattenburg


Am Donnerstag, den 14.6.2018 besuchten wir die Schattenburg in Feldkirch. Begleitperson war meine Mama. Wir kamen bereits um 8:30 Uhr in Feldkirch mit der Bahn an. Der Fußmarsch vom Bahnhof zur Burg dauerte ca. 15 Minuten. Vor dem Tor der Burg aßen wir unsere Jause. Unsere Führerin hieß Frau Geiger. Nach einer kurzen Einführung in die Burgregeln durften wir durch das Haupttor in den Innenhof der Schattenburg eintreten. Bis vor 10 Jahren wohnte Frau Geiger noch in der Burg. Sie erlebte selbst, dass es hin und wieder auf der Burg spukte. Mit ihr gingen wir in verschiedene Räume. In jedem Raum erzählte sie uns kleine Geschichten und stellte viele Fragen. Ganz zum Schluss waren wir auf dem höchsten Turm angelangt, dem Bergfried. Von hier aus hatten wir eine tolle Aussicht über die Stadt Feldkirch. Auf dem Weg zurück zum Bahnhof machten wir an einem tollen Spielplatz eine Pause, bevor wir wieder nach Hause fuhren.

Mit gefiel der Ausflug sehr gut.

 

von Hanna 4b